Die Gesellschaft

Die Gesellschaft für Klassifikation e.V. (GfKl) Data Science Society wurde am 12.2.1977 gegründet und ist beim Amtsgericht in Frankfurt/Main eingetragen. Sie ist vom Finanzamt Dresden als ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dienend (im Sinne von Paragraph 51 ff. AO) anerkannt. Mitgliedsbeiträge und Spenden für wissenschaftliche Zwecke an die Gesellschaft sind daher nach Paragraph 10b EStG und Paragraph 9 Nr. 3 KStG steuerlich abzugsfähig.
Organe der Gesellschaft sind die Mitgliederversammlung, die in der Regel während der Jahrestagung zusammentritt, und der Vorstand, der aus bis zu sieben Personen besteht und alle drei Jahre gewählt wird. Ein Beirat berät den Vorstand in fachlichen Fragen.

Vorstandsmitglieder (2019 – 2022):

Der Vorstand der Gesellschaft für Klassifikation (GfKl) Data Science Society setzt sich wie folgt zusammen.

  • Vorsitzender: Prof. Dr. A.F.X. Wilhelm (Jacobs University Bremen)
  • 1. Stellvertreter: Prof. Dr. H. A. Kestler (Universität Ulm)
  • 2. Stellvertreter: PD Dr. habil. Friederike Paetz (Technische Universität Clausthal)
  • Schatzmeister: Prof. Dr. A. Geyer-Schulz (Karlsruhe Institut für Technologie)

Beirat (2016 – 2019):

  • Prof. (i.R.) Dr. Dr.h.c. H.-H. Bock (RWTH, Aachen)
  • Prof. Dr. R. Decker (Universität Bielefeld)
  • Prof. (em) Dr. W. Gaul (KIT, Karlsruhe)
  • Dr. C. Hennig (UCL, London)
  • H.-J. Mucha (Weierstraß-Institut Berlin)
  • Prof. Dr. O. Opitz (Universität Augsburg)
  • Prof. Dr. G. Ritter (Universität Passau)
  • F. Scholze (KIT, Karlsruhe)
  • Prof. Dr. M. Spiliopoulou (Universität Magdeburg)
  • Prof. Dr. W. Steiner (Technische Universität Clausthal)
  • Prof. Dr. G. Ultsch (Universität Marburg)
  • Prof. Dr. C. Weihs (Technische Universität Dortmund)

Managing Editors „Studies in Classification, Data Analysis and Knowledge Organization“:

(Springer-Verlag)

  • Prof. Dr. C. Weihs (Dortmund)
  • Prof. (em) Dr. W. Gaul (Karlsruhe)
  • Prof. Dr. M. Vichi (Rom)

Mitglieder der GfKl im Council der International Federation of Classification Societies (IFCS):

  • Prof. Dr. H. A. Kestler (Universität Ulm)
  • Prof. Dr. C. Weihs (Dortmund)